Berufsbild

Als IndustriemeisterIn führen Sie eine Organisationseinheit mit mehreren Mitarbeitenden und wirken als Bindeglied zwischen dem höheren Führungskader und den ausführenden Mitarbeitenden.

Sie sind Sie ein Generalist und übernehmen Führungsaufgaben in den Bereichen Planung, Prozess- und Terminverantwortung, Materialwirtschaft, Ressourcenoptimierung, Kalkulation und Kostenstellenverantwortung.

Sie optimieren die Arbeitsprozesse und sichern die Qualität der Produkte und Dienst-leistungen. Als IndustriemeisterIn können Sie eine Kaderfunktion in den Bereichen Produktion, Montage, Spedition, Logistik, Dienstleistung, Unterhalt, Service etc. übernehmen.